Cyberversicherung

Hier können Sie eine Cyberversicherung für Ihr Unternehmen selbst berechnen

Klicken Sie einfach auf folgenden Link, um eine Cyberversicherung der VHV Versicherung zu berechnen. Sollten Sie andere Angebote von anderen Anbietern wünschen, melden Sie sich gerne bei mir. Weitere Informationen finden Sie unten.

VHV CYBERPROTECT

 

Die Cyberversicherung spielt im heutigen Leben, insbesondere für Unternehmen, eine zunehmend größere Rolle. Nicht nur, dass Cyberangriffe sehr häufig sind (jedes 4. mittelständische Unternehmen ist bereits betroffen), sondern auch die Schadenhöhe ist durchschnittlich höher, als 40.000 €. Grund genug, hier Vorsorge zu treffen.

Wo kann ein Cyberschaden auftreten?

In fast allen Unternehmensbereichen kann ein Cyberschaden auftreten und somit eine Cyberversicherung sehr nützlich sein. Wo wird schon noch EDV benutzt, die keinen Anschluss an das Internet hat? Somit besteht die Gefahr in nahezu allen Bereichen Ihres Unternehmens, insbesondere dort, wo personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Was beinhaltet eine Cyberversicherung?

Versichert sind z.B. die Wiederherstellungskosten von Daten und Software inklusive Kosten
für Neuinstallation und Einrichtung, die Übernahme von Schadenersatzansprüchen, Übernahme von Serviceleistungen, zum Beispiel Soforthilfe, Krisenmanagement oder PR-Beratung nach Reputationsverlust. Selbst wenn Ihr Unternehmen den Betrieb nicht fortführen kann, wird der Ertragsausfall erstattet.

Beispiele für Cyberschäden

  • Cyberkriminelle geben sich als Mitarbeiter Ihres Unternehmens aus und weisen Ihre Buchhaltung an, Geld für Waren ins Ausland zu transferieren
  • Ihr EDV-System wird durch Hacker lahmgelegt, um ein Lösegeld zu erpressen
  • Einer Ihrer Mitarbeiter installiert unabsichtlich bei einer Internetrecherche einen Virus in Ihrem EDV-System, das Ihre Daten löscht. Per E-Mail werden dann auch noch Ihre Geschäftspartner geschädigt

Kontaktformular