Haftpflicht

Bereits eine kleine Unachtsamkeit kann großen Schaden an anderen Menschen, deren Sachen oder Vermögen anrichten. Für die Sie mit Ihrem gesamten Vermögen haften. Eine private Haftpflichtversicherung schützt Sie vor berechtigten Schadensersatzansprüchen und damit den Gefahren des täglichen Lebens.

Kontaktformular

Private Haftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung

Völlig zu recht wird die private Haftpflichtversicherung als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt bezeichnet. So wie bei allen Haftpflichtversicherung (z.B. auch KFZ-Haftpflicht-, Hundehalterhaftpflicht-, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht-, Berufshaftpflicht, Gewerbehaftpflichtversicherung u.s.w.) werden hier Risiken abgesichert, die man nicht kalkulieren und nur bedingt beeinflussen kann.

Nach dem Gesetz (§823 BGB) ist jeder verpflichtet den Schaden, den man jemand anderem zufügt, zu ersetzen. Somit versichert man hier nicht das eigene Eigentum. Dabei kann es sich um Sach-, Personen oder Vermögensschäden handeln. Sollte man jemanden einen Schaden zufügen, kann die Schadenersatzforderung durchaus sehr hoch ausfallen. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn es sich um einen Personenschaden handelt. Mit einem Klick auf das Bild finden Sie ein paar Leistungsbeispiele.

Private HaftpflichtversicherungEine daraus resultierende Schadenersatzforderung kann also zum finanziellen Ruin oder zu Forderungen führen, für die man sein Leben lang bezahlen muss. Der Beitrag für eine private Haftpflichtversicherung ist vor dem Hintergrund des großen Leistungsumfangs vergleichsweise gering. Daher sollte man hier besonders auf Qualität setzen, um zu vermeiden, dass wichtige Inhalte zugunsten des Beitrages ausgeschlossen wurden. Auch können Sie Ihre Familienmitglieder günstig mit einschließen. Ansprüche gegeneinander können Sie dann aber natürlich nicht erheben. Wenn Sie z.B. auch mit Ihren Enkeln oder Großeltern unter einem Dach leben, gibt es ebenfalls Tarife, wo Sie alle im Haushalt lebenden Familienmitglieder versichern können. Aber diese sind eher die Ausnahme. In solchen Fällen fragen Sie aber gerne nach.

Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Schadenarten in der privaten Haftpflichtversicherung:

Sachschäden

Die Sachschäden treten in der Praxis am häufigsten auf. Dies ist z.B. die aus Versehen umgestoßene Vase bei einem Besuch.

Personenschäden

Die Personenschäden kommen seltener vor. Wenn aber doch, dann ist die Schadenhöhe meist sehr hoch. Wenn die Folge einer zu vertretenden Handlung ist, dass z.B. jemand seiner Arbeit nicht mehr nachgehen kann, kann die Schadenhöhe weit über den sechsstelligen Bereich hinausgehen.

Vermögensschäden

Reine Vermögensschäden sind am wenigsten greifbar. Daher hier noch einige Beispiele: https://www.haftpflicht-wissen.de/vermoegensschaeden-haftpflicht-beispiele.html

 

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Oliver Pyzik Versicherungsmakler
Oliver Pyzik
Flünnertzdyk 267
47802 Krefeld

Telefon: +49 (2151) 4865186
Telefax: +49 (2151) 4865187
E-Mail: info@pyzik.de
Webseite: https://www.pyzik-versicherungsmakler.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer: D-7PWM-T6AGE-82

Versicherungsvermittlung:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK Mittlerer Niederrhein
Nordwall 39
47798 Krefeld

Telefon: 02151-635-0
Telefax: 02151-635-338
E-Mail: ihk@mittlerer-niederrhein.ihk.de
Webseite: www.mittlerer-niederrhein.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de